Schiedsrichter schulen Sportjournalisten in München

Der Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) veranstalten am 7. Februar wieder einen Workshop unter dem Motto „Schiedsrichter schulen Sportjournalisten“. Zu dem Treffen in München sind auch die Mitglieder des VNBS herzlich eingeladen.

Bei der Veranstaltung werden  Medienvertreter*innen die aktuellen Fußballregeln und deren Auslegung, aber auch verschiedene Entscheidungen sowie die Arbeit des Video-Assistenten erklärt. Sie findet am Dienstag, 7. Februar 2023, ab 11 Uhr in der Münchner Allianz Arena statt.

Als Gesprächspartner stehen Lutz Michael Fröhlich (Geschäftsführer Sport und Kommunikation der DFB Schiri GmbH), Dr. Jochen Drees (Leiter Video-Assistenten und Technologien der DFB Schiri GmbH) und Dr. Felix Brych (Bundesliga-Schiedsrichter) zur Verfügung. Fragen und Diskussion sollen das etwa dreistündige Programm abrunden.

Eingeladen sind Interessierte aus den Bereich Print, Online, Hörfunk, Fotografie und Fernsehen. Es handelt sich nicht um eine Pressekonferenz, daher können auch mehrere Journalist*innen einer Redaktion teilnehmen.

Anmeldungen und weitere Informationen bei Hans-Joachim Zwingmann (VDS)
unter (0171) 55 27 338 oder per E-Mail an hjzwingmann@t-online.de

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.