Launige Weihnachtsfeier mit bleibenden Erinnerungen

 

Sven Bach, VNBS-WF 2017, Foto Büttner

Mundartkabarettist Sven Bach sorgte für Kurzweil und zog auch das eine oder andere Los bei der Tombola. Foto: Büttner

Volles Haus, deftige fränkische Kost, eine gut bestückte Tombola, eine Fotobox für bleibende Erinnerungen und ein launiger „Grenzgänger zwischen Nürnberg und Fürth“, wie sich der Zirndorfer Mundartkabarettist Sven Bach selbst bezeichnet: Die rund 60 Gäste bei der VNBS-Weihnachtsfeier 2017 in Diepersdorf kamen voll auf Ihre Kosten.

Zum zweiten Mal hatte der VNBS-Vorstand den Landgasthof Löhner für die alljährliche Jahresabschlussfeier ausgewählt – zweifellos eine gute Entscheidung. Das fränkische Buffet im rustikalem Ambiente des Festsaal der Traditionsgaststätte ließ kaum Wünsche offen, das Team von Chefin Gerda Löhner hatte sich voll ins Zeug gelegt.

Das galt auch für den Künstler, der an diesem Abend für Kurzweil sorgte: Sven Bach. Er hat sich mit humorvollen Liedern und Versen, die er auf seiner „Quetschn“ begleitet, auf den Kleinkunstbühnen der Region längst einen Namen gemacht und ist auch im Fernsehen – vor allem in der Faschingszeit – präsent. Süffisant und treffend brachte er bei der Weihnachtsfeier die liebenswerten Eigenheiten der Franken auf den Punkt und sparte dabei keineswegs mit Selbstironie – bis zur letzten Zugabe.

 

Thomas Langer

Spaßvogel: Kollege Thomas Langer sorgte mit seiner Fotobox für bleibende Erinnerungen. Foto: Langer

Wem das noch nicht lustig genug daher kam, der konnte sich in Thomas Langers Fotobox bleibende Erinnerungen mit nach Hause nehmen. Das langjährige VNBS-Mitglied und seine Frau Inna hatten den Partyspaß samt zahlreicher Requisiten für diesen Abend kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Ergebnis: zahllose skurrile Schnappschüsse der Gäste, die sich darauf kaum noch selbst erkannten…

Immerhin 400 Preise warteten am Ende des Tages auf ihre Gewinner – klar, dass sich alle Anwesenden an der Tombola, die Geschäftsführer Harald Büttner mit seinen Helferinnen und Helfern zusammengestellt hatte, beteiligten. Aus dem Erlös unterstützte der VNBS wie immer einige wohltätige Projekte.  H.B.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.